Navigation
Malteser Bingen

Malteser Demenzdienst sucht neue Ehrenamtliche

Infoabend am 29. Oktober – Vielseitiges Engagement

05.10.2018
Foto: Malteser

Bingen. Mit dem Malteser Demenzdienst sollen pflegende Familienmitglieder entlastet und eine liebevolle Betreuung der Erkrankten gewährleistet werden. Die Nachfrage nach dieser Unterstützung in Bingen und den umliegenden Gemeinden steigt. Gesucht werden nun Ehrenamtliche, die als Demenzbegleiter aktiv werden möchten.

Der Info-Abend für Interessierte findet am Freitag, 29. Oktober, um 18 Uhr bei den Maltesern, Veronastraße 14, statt. Es wird um Anmeldung gebeten bis zum 12. Oktober (Telefon 06721/18588-111, E-Mail franziska.behr(at)malteser(dot)org).

Der Vorbereitungskurs startet am Freitag, 9. November, und läuft bis zum 18. November, freitags von 18 bis 21 Uhr sowie samstags und sonntags von 9 bis 16 Uhr. Kursort ist die Malteser Geschäftsstelle, Veronastraße 14 in Bingen. Die Ausbildung vermittelt Kenntnisse und Methoden, die es ermöglichen, ältere und verwirrte Menschen in ihrer Selbstständigkeit sowie in ihrem Denken und Handeln individuell zu fördern. Themen sind u.a. Biographie-Arbeit, Kommunikation und Verhalten, Beschäftigungsangebote, gesetzliche Grundlagen. „Das Engagement als Demenzbegleiter ist sehr vielseitig. Und unsere Aktiven freuen sich immer sehr über die dankbaren Rückmeldungen der Betroffenen und ihrer Angehörigen“, so Karin von Dobbeler-Brand, Leiterin des Demenzdienstes.

Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.malteser-bingen.de.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE87 3706 0193 4006 1550 10  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX