Navigation
Malteser Bingen

Führungswechsel: Eric von Eyss neuer Stadtbeauftragter der Malteser Bingen

13.03.2018
Isabell von Salis-Soglio, Diözesanleiterin der Malteser in der Diözese Mainz, ernennt Eric von Eyss zum neuen Stadtbeauftragten von Bingen. Sein Vorgänger Clemens Eckes schaut zu (v.l.). Foto: Malteser

Eric von Eyss ist zum neuen Stadtbeauftragten von Bingen ernannt worden. Diözesanleiterin Isabell von Salis-Soglio überreichte ihm am 11. März im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes in der Basilika St. Martin seine Ernennungsurkunde. Er übernahm das Amt von Clemens Eckes, der in seiner Dienstzeit alle Dienste unter einem Dach in der Veronastraße 14 zusammengeführt hatte.

Eric von Eyss liegen die Malteser in seiner Heimatstadt besonders am Herzen. Bereits seit 40 Jahren ist er in der Gliederung aktiv, zuletzt als hauptamtlicher Dienststellenleiter der Rettungswachen in Mainz und Bingen. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit allen Diensten“, betonte er in einer kleinen Feierstunde.

Seine Vision ist eine engere Zusammenarbeit aller Dienste und eine Festigung der Strukturen. Auf seiner Agenda steht auch der Umzug in die neue Halle am Ockenheimer Graben im Kempten.

Dorothea Schäfer, Landrätin des Landkreises Mainz-Bingen und seit 40 Jahren Mitglied der Malteser, erinnerte sich an ihren Erste Hilfe-Kurs, den sie bei den Maltesern absolviert hat. Sie dankte den Maltesern für ihr vielfältiges Engagement vor Ort und wünschte dem neuen Stadtbeauftragtes ein gutes Gelingen in seinem Amt.

Auch Bernhard Habig von der Stadt Bingen zollte den Maltesern seinen Respekt für ihr Tun.

Hermann-Josef Gundlach, einer der Gründerväter der Gliederung Bingen, nannte die Reaktionsfähigkeit auf das, was gerade wichtig ist, als einer der Hauptstärken des Malteser Hilfsdienstes. „Im Mittelpunkt steht immer der in Not geratene Mensch“, so Gundlach. Er wünscht Eric von Eyss, dass er die Menschen von der Wichtigkeit des Helfens überzeugt und sie dafür begeistert.

Viele Malteser waren an diesem Sonntag nach Bingen gekommen, um dem alten Stadtbeauftragten, Clemens Eckes, für sein Wirken in Bingen Danke zu sagen und seinen Nachfolger, den neunten Binger Stadtbeauftragten Eric von Eyss, herzlich willkommen zu heißen.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE87 3706 0193 4006 1550 10  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX