Navigation
Malteser Bingen

Kreativ-Workshop für trauernde Kinder und Jugendliche

09.02.2018
Der nächste Kreativ-Workshop für trauernde Kinder und Jugendliche findet am 23.06.2017 in Bingen statt. Foto: Malteser

BINGEN (gz). Am Freitag,23. Februar, 16 bis 18 Uhr, findet der nächste „Kreativ-Workshop für trauernde Kinder und Jugendliche“ im Malteser Hospizdienst St. Hildegard in der Veronastraße 14 in Bingen, statt. Dazu sind alle Kinder und Jugendlichen von sieben bis 17 eingeladen, die um einen nahestehenden Menschen trauern.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können dabei im Zusammensein mit ähnlich Betroffenen ihren eigenen Weg finden, verschiedene Gefühle wahrnehmen und ausdrücken und sich eigener Stärken und Fähigkeiten bewusstwerden.

Auch die Eltern und Erziehungsberechtigte sind eingeladen, sich während des Kreativworkshops auszutauschen und verschiedene Angebote der Trauerbegleitung kennenzulernen.
 
Der Workshop steht im Februar unter dem Motto „Froh und traurig. Wie zeige oder verberge ich meine Gefühle?“

Anmeldung möglichst bis 19. Februar unter Telefon 06721-18 58 81 31; E-Mail: hospizarbeit(at)malteser-bingen(dot)de. Hier gibt es auch weitere Informationen. Kostenbeitrag: fünf Euro.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE87 3706 0193 4006 1550 10  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX